Ende März ging es für uns dann endlich wieder auf Tour. Zunächst sind wir nach Frechen gefahren und haben Freunde besucht. Abends sind wir schön essen gegangen und haben dann noch gemütlich bei einem Glas Wein zusammen gessen. Übernachtet haben wir dann in der Einfahrt.

Von Frechen ging es dann weiter in die Niederlande. Wir haben uns einen Stellplatz an der Marina Ijsseldelt in Hattem ausgesucht. Dies liegt in der Nähe von Zwolle. Hattem ist ein netter kleiner Ort. Die Gegend lädt zum Wandern und Rad fahren ein. Auch Zwolle ist nur wenige Kilometer entfernt. Wer nicht mit dem Rad fahren möchte kann auch den Bus nehmen. Dieser fährt direkt vor dem Stellplatz amb.