Freilichtbühne Greven-Reckenfeld

Seit dem Jahr 2007 bin ich Mitglied bei der Freichlichtbühne Greven-Reckenfeld. Hierzu bin ich eigentlich nur per Zufall gekommen.

 

Eine guter Freund und Nachbar war (und ist) mit seiner ganzen Familie an der Bühne aktiv. Als ich gemeinsam mit ihm unterwegs war trafen wir unter anderem die Regisseurin des Stückes welches für diesen Sommer geplant war. Schnell kam die Aussage das ihr noch Männer fehlen würden. Ich solle doch mal zur Probe kommen.

 

Dabei blieb es natürlich nicht. Welche Rollen ich inzwischen an der Bühne übernommen habe beschreibe ich unten.


2018

Ronja Räubertochter

Nach zwei Jahre Pause habe ich in diesem Jahr wieder eine kleine Rolle übernommen. Im Stück Ronja Räubertocher spiele ich einen Rumpelwicht.


2010 - 2015

Ladies Night

Lange hatte ich gezögert eine Rolle in diesem Stück zu übernehmen. Letztendlich hat uns der Erfolg recht gegeben. Wir haben viel Spaß mit dem Stück gehabt. Und auch beim Publikum ist es gut angekommen.

Die Stück ist bekannt durch den Film "Ganz oder gar nicht". Fünf arbeitslose Männer aus einer englischen Kleinstadt kämpfen mit diversen Problemen. Um zumindest finaziel wieder auf einen grünen Zweig zu kommen ensteht die Idee eine Stipshow aufzuführen. Der Weg dahin ist aber nicht ganz einfach....

 

Download
Gastspiel in Bellenberg
2015 war das letzte Jahr in dem wir Ladies Night aufgeführt haben. In diesem Jahr haben wir damit auch andere Bühnen besucht. Hier ein Bericht von unserem Gastauftritt auf der Freilichtbühne Bellenberg
Bellenberg.xps
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 542.6 KB
Download
Premiere 2012
2012 war das zweite Jahr in dem wir mit Ladies Night auf der Bühne standen. Hier ist der entsprechende Premierenartikel.
GZ Premierenartikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.8 MB

2010

Pipi Langstrumpf

Die Geschichte von Pipi Langstrumpf dürfte den meisten gut bekannt sein. In diesem Jahr habe ich gleich zwei Rollen übernommen die Beide sehr viel Spaß gemacht haben.

In der ersten Hälfte des Stück habe ich einen der beiden Diebe gespielt. Sehr lustig war es immer wenn wir uns an die schlafende Pipi ran schleichen wollten. Hunderte Kinder aus dem Publikum haben Pipi gewarnt und uns verraten.

Während der Pause musste ich mich dann jeweils umziehen und in Papa Langstrumpf verwandeln.


2009

Biene Maja


2008

Die kleine Hexe

In meinem zweiten Bühnenjahr habe ich die Rolle des Händlers Pfefferkorn gespielt. Dabei habe ich unter anderm der kleinen Hexe einen neuen Besen verkauft. Ihren alten hatten die Hexen ja leider verbrannt.

Die Rolle des Pfefferkorn hat sehr viel Spaß gemacht. Sie war sehr schön inzeniert. Leider habe ich keine Bilder.


2007

Anatevka

Wie eingangs schon geschrieben bin ich ehr durch Zufall zur Freilichtbühne gekommen. Mein erstes Stück war dann Anatevka. Geplant war ich nur als Statist. Im Laufe der Probenzeit habe ich dann aber weitere kleine Rollen übernommen. Zunächst fuhr ich ein Rad welches als Buchladen diente. Diese versuchte ich an den Mann zu bringen.

Später wurde mir für eine paar Vorstellungen auch gleich meine erste Sprechrolle anvertraut. Ich spielte eine Wachtmeister.

Leider habe ich von dem Stück kein Foto von mir.